@ The Beginning

Am Anfang war das B.
Gestern war es endlich soweit, die Blender Foundation hat Version 2.56 BETA meines Lieblings Progrämmchens veröffentlicht.
Diese Version behebt hauptsächlich, und bis jetzt scheinbar ausschließlich, Fehler im Programm Code.

All diese schönen Änderungen gibt es : hier nachzulesen.

Das Programm selber gibt es: hier zum Download.

Angeblich die stabilste Version die es gibt, darum gibt jetzt auch ein dickes BETA dahinter,

Was gibt es noch?

Es ist Silvester, das hier ist mein erstes Eintrag in diesen Blog, es riecht nach Kaffe und mich verfolgt eine seltsame Unruhe durch
Tag und Nacht, hat das vielleicht was mit meinem „Umzug“ zu tun…. who knows, who cares?

Bald ist 2011 und ich hoffe es wird neben neuen Doctor Who Episoden, jeder menge Krieg und Protest auch wieder eine Menge tolle Blenderein geben.

Ein Supertimelapse zu Blender 5.0 wäre mir natürlich am liebsten.

p.s.
Da fallen mir noch einige Stichworte ein, die findigen Internetmenschen helfen könnten interessanten Dinge zu finden:

1.Voodoo Tracker
2.Sculptris
3.IO9

in dem Sinne,
life long and Multidimensional

p.s.
p.s.
werden erste Einträge in Blogs überhaupt gelesen?


2 Antworten auf „@ The Beginning“


  1. 1 anonym 04. Februar 2011 um 20:28 Uhr

    sicher, so lange sie interessant sind.
    ICh lese auch gerne Science Fiction und Blender tutorials, vielleicht komme ioch mal wieder vorbei.

  2. 2 Mr. Julius Hibert 13. Februar 2011 um 21:41 Uhr

    cool

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.